Rohes Apfel-Zimt-Granola mit Kakaonibs

IMG_8346

Eigentlich wird Grenola geröstet (ähnlich den Knusper-Müslis) bzw. in der Rohkost schonend getrocknet, hier ist eine Roh-Variante, die schnell und einfach geht, nicht knusprig ist aber knackig 🙂

Zutaten für 1 Portion:

  • 1/2-1 Apfel
  • 2 EL Walnüsse, roh (über Nacht in Wasser eingeweicht), optional oder auch zusätzlich andere Nüsse oder Saaten (z.B Mandeln, Sonnenblumenkerne)
  • Sprossen, am besten recht milde, wie z.B. Alfalfa (ich habe hier einen Sprossen-Mix verwendet)
  • etwas Zitronensaft
  • Zimt nach Belieben
  • 1 TL Kakaonibs (rohköstlich)
  • optional: 2 Trockenpflaumen (rohköstlich, über Nacht eingeweicht)
  • optional: wem es zu wenig süß ist, etwas Orangensaft, Ahornsirup oder auch einfach noch etwas Banane hinzugeben
  • optional: eine handvoll Mandeln einweichen für Mandelmilch

Das Einweichwasser der eingeweichten Sachen wegschütten, Nüsse abspülen. Apfel klein schneiden oder reiben. Alle Zutaten miteinander vermengen, abschmecken und ggf. Zitronensaft oder zusätzliche Süße hinzufügen. Wer es nicht so trocken mag püriert noch ein paar Mandeln mit etwas Wasser und gibt das Ganze (kann ruhig Stücke enthalten) hinzu.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s