Saints & Sinners HH-St.Pauli

IMG_8091IMG_8094

… war diesmal Location des Offenen Treffens der Veganen Bewegung. Das Saints & Sinners bietet Gerichte für Omnis, Vegetarier und Veganer: „Damit auch wirklich jeder bei uns auf seine Kosten kommt, bieten wir euch rein vegane und mit Fairfleisch zubereitete Gerichte. Dabei versteht es sich von selbst, dass all unsere veganen Speisen separat zubereitet werden – mit eigenem Messer, Brettern, Töpfen und Pfannen.“

Vom recht gemütlichen Ambiente war ich überrascht, das Personal war sehr freundlich und das Preis-Leistungs-Verhältnis fand ich auch okay.

Das linke Bild zeigt geräucherte Saitan-Ribs mit Süßkartoffel-Ecken, das rechte Soja-Geschnetzeltes.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Saints & Sinners HH-St.Pauli

  1. Pingback: Rotkohl-Kartoffel-Auflauf mit Aprikosen und Pistazien | veganesse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s