Vegan – kompliziert?

Über Vegan 50plus bin ich auf einen Blog-Artikel aufmerksam geworden, den auch ich hier teilen möchte.
Die Einstellung des Autors finde ich echt gut. Ich stimme ihm vollkommen zu, dass das, was die Leute immer als kompliziert ansehen nur auf der Umstellung bzw. von der Angst herrührt, Gewohnheiten zu ändern/aufzugeben – doch lest am besten selbst.

http://www.einfachbewusst.de/2014/01/vegane-ernaehrung-nicht-kompliziert/

Man kann die Sache eben, wie bei so vielen Dingen, auch einfach aus einem anderen Blickwinkel sehen.

Um auf seine Fragen einzugehen:
Was hältst Du von meiner Behauptung, dass eine vegane Ernährung nicht kompliziert ist? Was bedeutet Minimalismus im Hinblick auf Ernährung für Dich?

Ich finde auch, dass vegane Ernährung nicht kompliziert ist, wenn man einmal seine Standardprodukte gefunden hat. Aber gerade das Probieren von so vielen neuen Sachen anfangs ist auch total spannend. Man sollte jedoch etwas Spaß dran haben sich Dinge selbst zuzubereiten. Ich hab mir Kochen und Backen so zum Hobby gemacht. Auch das mit dem Essen gehen ist nicht so schwer, denn es gibt überall zur Not Salat und Pommes, wobei ich mir natürlich auch lieber die Lokalitäten mit explizit veganem Angebot raussuche. Kompliziert ist es für mich nur dann, wenn man in „Höflichkeits-Konflikte“ gerät und Dinge ablehnen muss, wo es einem auch übel genommen werden könnte.

Minimalismus in der Ernährung bedeutet für mich in erster Linie „weniger ist mehr“. Das „Weniger“ sollte jedoch eine gute Qualität haben. Ich habe bei mir selbst gemerkt, dass ich teurere Produkte (Bio-Obst z.B. oder spezielle Reform-Produkte) viel mehr schätze und sparsamer einsetze. Somit ist es auch gar nicht mehr so viel teuerer, da ich länger etwas davon habe.
Minimalismus heißt nicht sich einseitig zu ernähren, sondern aus einfachen Zutaten etwas Leckeres zu zaubern (d.h. aber nicht, dass man sich am Wochenende nicht auch mal Zeit für ein aufwändigeres Rezept/Menü nehmen kann und sollte!) 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s