Spargelsuppe

IMG_6774

Die Spargelzeit ist ja nun vorbei, man möge mir verzeihen, dass ich etwas hinterherhinge mit der Veröffentlichung meiner Rezepte, aber vielleicht für die nächste Saison…

Zutaten (für ca. 3 Portionen):

  • 1 kg Spargel
  • 150 g Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 60 g Cashewkerne
  • Salz, Pfeffer, Gemüsebrühpulver
  • (frische) Kräuter, z.B. Petersilie
  • evtl. Speisestärke (Maisstärke)
  1. Cashewkerne knapp mit Wasser bedecken und stehen lassen
  2. Spargel schälen und in Stücke schneiden
  3. Kartoffel schälen (oder mit Schale verwenden, gut abwaschen) und in Stücke schneiden
  4. Zwiebel schälen, klein schneiden und im Topf mit etwas Öl anbraten, Spargel und Kartoffel zugeben, knapp mit Wasser bedecken und ca. 10 Min köcheln lassen
  5. Spargel mit einem kleinem Sieb herausnehmen (je nachdem, wie viel Spargelstücke am Ende in der Suppe sein sollen, kann auch nur ein Teil herausgenommen werden oder auch alle püriert werden, dann entfällt dieser Schritt)
  6. Cashewnüsse mit dem Einweichwasser gut pürieren und zur Suppe geben, Gewürze und Kräuter hinzufügen und pürieren
  7. Herausgenommenen Spargel wieder zur Suppe geben und abschmecken, noch einmal kurz aufkochen lassen
  8. Wem die Suppe noch zu dünn ist, der kann noch etwas Speisestärke (in etwas kaltem Wasser verrührt) hinzugeben
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s