Gurken-Dill-Suppe

IMG_6753

Also ich mich wirklich sagen, dass ich sehr positiv überrascht war. Eigentlich zählt Gurke nicht gerade zu meinem Lieblingsgemüse und Dill auch nicht zu meinen Lieblingskräutern und dennoch ist die Suppe in der Kombination einfach grandios!

Zutaten:

  • 1 große Zwiebel
  • 500 g grüne Gurke
  • 1 Bund Dill
  • 90 g Cashewkerne
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • Pfeffer
  1. Cashewkerne knapp mit Wasser bedecken und ziehen lassen
  2. Zwiebel schälen und klein schneiden
  3. Gurke waschen und in Stücke schneiden
  4. Dill waschen und klein schneiden (ohne Stiele)
  5. Zwiebel und Gurke in etwas Öl andünsten, mit der Gemüsebrühe ablöschen und kurz aufkochen lassen
  6. Cashewkerne mit dem Einweichwasser cremig pürieren und zur Suppe geben
  7. Suppe pürieren, Dill unterrühren und mit Pfeffer würzen, abschmecken und servieren
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s