Brennnessel-Suppe

IMG_6783

Mein erstes Wildkräuter-Gericht *yeah* … mit großem Dank an meinen Freund der die Brennnesseln gepflückt, ausgelesen und gewaschen hat (und die Einweg-Handschuh nicht optimal waren – ich hab mir sofort nen Piekser zugezogen und habs gelassen)!

Zutaten (für 2 Portionen):

  • 200-300 g Brennnessel-Blätter, gewaschen
  • ca. 300 g Kartoffeln (mit Schale), in Stücke geschnitten
  • 1 Zwiebel, klein geschnitten
  • etwas Öl zum Anbraten
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • mind. 3 EL Pflanzensahne oder Cashew-/Mandelmus
    alternativ: 40g Cashewkerne/Mandeln knapp mit Wasser bedecken,
    20 Min ziehen lassen und pürieren/mixen
  • Salz, Pfeffer, Prise Muskat
  1. Zwiebel in etwas Öl anschwitzen
  2. Kartoffeln und Brennnessel-Blätter hinzugben und mit Gemüsebrühe ablöschen (wenn nicht alles aufeinmal in den Topf passt, Brennnessel nach und nach in den Topf geben, die Blätter fallen ziemlich schnell zusammen), ca. 10 Min köcheln lassen bis Kartoffeln gar sind
  3. Pflanzensahne und Gewürze hinzugben und gut pürieren
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s