Vegane Mayonnaise

IMG_6683

Zutaten:

  • 3-4 EL helles Mandelmus
  • 1-2 EL Apfelessig
  • etwas Zitronensaft
  • 1-2 EL Sonnenblumenöl
  • 1 TL Senf (zuckerfrei)
  • Salz (Steinsalz, Himalaya-Salz)
  • Pfeffer
  • 1-2 EL Wasser

Bei den Angaben der Zutaten kann (und sollte) etwas herumprobiert werden. Der eine mag es etwas säuerlicher, der andere etwas cremiger. Somit erstmal vorsichtig mit Apfelessig und Zitronensaft anfangen und dann wenn gewünscht, mehr verwenden.

Es können auch frische Kräuter hinzugefügt werden, dann wird es eher remouladen-ähnlich. Je nachdem, wie man die Konsistenz haben möchte, kann man auch mehr oder weniger Wasser hinzugeben. Wenn ich die Mayo als Salatsoße nehme, gebe ich wesentlich mehr Wasser hinzu.

Quelle: Vegan und vollwertig geniessen, Annette Heimroth und Brigitte Bornschein

Advertisements

2 Gedanken zu „Vegane Mayonnaise

  1. Pingback: Quinoa Pumpkin Balls – Kochen ohne Knochen | veganesse

  2. Pingback: Rote-Bete-Schnitzel mit gestampften Kartoffeln | veganesse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s