Nudeln mit Bohnen-Cashew-Senf-Soße

IMG_6317

Zutaten (für 2 Portionen):

  • 500 g Bohnen (frisch oder TK, aufgetaut)
  • 250 g Nudeln (Vollkorn)
  • 1 Zwiebel, klein geschnitten
  • 1 EL Öl
  • 50 g Cashewkerne (und ca. 20 Stück zum Anrösten/als Deko)
  • 130 ml Wasser
  • 2 EL Senf
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • Pfeffer, evtl. Kräuter
  1. Cashewkerne ca. 20 Min in dem Wasser einweichen
  2. Nudeln bissfest garen, abtropfen lassen
  3. Zwiebel in dem Öl kurz andünsten, Bohnen zugeben und mit anbraten, dann ca. 125 ml Wasser und Gemüsebrühe zugeben und etwas köcheln lassen (Bohnen sollten bissfest bleiben)
  4. In der Zwischenzeit die restlichen 20 Cashewkerne ohne Öl in einer Pfanne anrösten und beiseite stellen (nicht in der Pfanne lassen!)
  5. Cashewkerne Mit dem Weinweichwasser und dem Senf pürieren, bis sämige Soße entstehnt, zu der Bohnenpfanne geben, würzen und aufkochen lassen
  6. Nudeln und Soße separat reichen oder Nudeln mit in die Pfanne geben und untermischen, mit angerösteten Cashewkernen bestreut servieren
Advertisements

Ein Gedanke zu „Nudeln mit Bohnen-Cashew-Senf-Soße

  1. Pingback: Zucchini-Spaghetti mit Bohnen-Cashew-Senf-Soße | veganesse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s