Spinat-Champignon-Risotto

IMG_5965

Zutaten (für 2 Personen):

  • 150 g (Risotto-)Reis (ich habe Natur-Langkornreis genommen, funktioniert genauso gut)
  • 2 Knoblauchzehen, klein geschnitten oder gepresst
  • Fett zum Anbraten (Kokosfett)
  • 400 ml heißes Wasser
  • 1 Würfel Gemüsebrühe (Rapunzel)
  • 100-150 g Blattspinat
  • 200 g Champignons
  • 100 ml Pflanzensahne (ich habe Cashewsahne hergestellt aus 1TL Cashewmus, 1TL Öl und ca. 100 ml Wasser)
  • 1 Zwiebel, klein geschnitten
  • 2 EL Hefeflocken
  • 6 Walnüsse, zerkleinert
  • Gewürze (Pfeffer, Salz, Paprikapulver, 1 Prise Muskat, Kräuter nach Belieben (italienische)
  1. Zwiebel in etwas Fett in einem Topf kurz anbraten, dann den Reis zugeben und ca. 1 Min mit braten, mit dem Wasser ablöschen, den Würfel Gemüsebrühe und etwas Salz zugeben, aufkochen lassen, auf geringste Stufe schalten und zugedeckt mind. 30 Min köcheln lassen (nicht rühren), bis das ganze Wasser aufgesogen ist
  2. Spinat klein schneiden, mit der Pflanzensahne, einer Zehe Knoblauch und Gewürzen pürieren (muss nicht zu fein werden)
  3. Champignons klein schneiden und mit der 2. Zehe Knoblauch kurz anbraten, Spinatgemisch zugeben und kurz köcheln lassen
  4. Wenn der Reis fertig ist, Champignon-Spinat-Pfanne und die Hefeflocken unterrühren, abschmecken und servieren, mit Walnüssen bestreuen
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s